FAQ – Häufige Fragen

Habe ich jederzeit Zutritt zu meinem Baum oder ist der Zutritt zeitlich eingeschränkt?

Der Zutritt ist tagsüber nach Anmeldung im Hofladen möglich, sofern wir zu dem Zeitpunkt keine Maschinenarbeiten durchführen.

Trägt mein Baum ein Schild mit meinem Namen?

Nein, der Baum ist mit einem von uns angebrachten „Nummernschild“ versehen. Ihr dürft ein selbstgefertigtes Schild am Baumpfahl Eures Patenbaumes anbringen. Für das Schild übernehmen wir keine Haftung!

Kann ich meinen Baum selbst pflanzen oder wenigstens bei der Pflanzung dabei sein?

Nein, denn die Baumpflanzung erfordert zügiges und konzentriertes Arbeiten. Daher werden die Bäume von Mitarbeiter*innen des Obsthofs gepflanzt. Zudem ist der Zeitpunkt der Pflanzung wetterabhängig. Die erfolgte Pflanzung teilen wir allen Baumpaten mit, die bis zu dem Zeitpunkt registriert sind und dem Newsletter-Versand zugestimmt haben.

Kann ich die Äpfel von meinem Baum selbst ernten?

Nein, denn es werden fast 10 Jahre vergehen, bis mit einer Ernte überhaupt zu rechnen ist. Das Baumpatenprojekt ist nur für fünf Jahre angesetzt. Von September bis März holt Ihr die auf Eurem Abholschein angegebene Menge Äpfel der Sorte Eurer Wahl (nach Verfügbarkeit) bei uns im Hofladen ab. Bitte bringt dafür Euren Abholschein mit!

Wie erfahre ich von irgendwelchen Aktivitäten rund um meinen Baum?

Alles Wissenswerte wird den Baumpaten zeitnah per Newsletter mitgeteilt, sofern Du Dich dafür angemeldet hast.
Zur Newsletter-Anmeldung

Was passiert, wenn mein Baum durch widrige Umstände eingeht?

Der Obsthof am Steinberg sorgt nach Möglichkeit für entsprechenden Ersatz. Allerdings sind jegliche Ersatzansprüche an den Obsthof am Steinberg seitens des Baumpaten oder der Person, die die Baumpatenschaft abgeschlossen hat, ausgeschlossen.

Wie lange läuft eine Baumpatenschaft?

Die Baumpatenschaft läuft ab Zahlungseingang für den vereinbarten Zeitraum von einem Jahr bis max. drei Jahren.

Verlängert sich die Baumpatenschaft automatisch?

Nein. Ihr schließt einfach eine neue Baumpatenschaft ab.

Ist die Baumpatenschaft kündbar oder übertragbar?

Die Baumpatenschaft ist nicht vorzeitig kündbar, kann aber auf eine andere Person übertragen werden. Die Übertragung der Baumpatenschaft muss vom ursprünglichen Baumpaten selbst organisiert werden.

Muss ich die Baumpatenschaft vor Ablauf des Patenschaft selbst kündigen?

Nein. Die Baumpatenschaft läuft ab Zahlungseingang und endet mit Ablauf der gebuchten Laufzeit.

Kann ich mir meinen Baum selbst aussuchen?

Ja. Im Baumplan sucht Ihr Euren Baum aus und bestellt die Patenschaft dann online.

Kann ich eine Baumpatenschaft verschenken?

Ja, unbedingt. Eine Baumpatenschaft eignet sich hervorragend als Geschenk zur Hochzeit, Geburt, Taufe, zu weiteren Lebensjubiläen oder auch zur Firmengründung. Du kannst dem zu Beschenkenden entweder direkt die Patenschaft zukommen lassen, in dem Du dessen Namen angibst, der dann auf der Urkunde und Rabatt- bzw. Abholschein verzeichnet ist, Du kannst aber auch einen Gutschein mit dem Namen des zu Beschenkenden erwerben.

Wie werde ich Baumpate?

Nachdem Du Dich über die Einzelheiten einer Baumpatenschaft bei uns informiert hast, erwirbst Du einfach über die Seite Baumpate werden eine Baumpatenschaft. Alle weiteren Schritte sind selbsterklärend.

Was erhalte ich für meinen Baumpatenschaftsbeitrag?

Das richtet sich nach der Dauer der Patenschaft, die Du wählst.

Was kann ich mit den erworbenen Baumpaten-Prozenten alles anfangen?

Die Baumpaten-Prozente gelten einmalig pro Baum. Sie können innerhalb ihrer Gültigkeit eingelöst werden bei

  • Einkauf im Hofladen für alle Obstsorten, Weine, Säfte und sonstigen Produkte
  • à la carte-Einkehr in der Schoppenwirtschaft – allein, zu zweit oder auch zu mehreren

Wie kann jemand, der keinen Internet- bzw. Emailzugang hat, eine Baumpatenschaft beantragen?

Einfach beim Obsthof-Büro (06101-987 5725) anrufen. Dann klären wir das im persönlichen Gespräch.

Ist der Rabattschein übertragbar?

Der Rabattschein ist bis zum Ablauf seiner Gültigkeit übertragbar.

Wie erfahre ich Neuigkeiten zur Baumpatenschaft?

Indem Du Dich auf der Obsthof Homepage informierst bzw. VOR ALLEM unseren Newsletter abonnierst.
Zur Newsletter-Anmeldung