• Leer!

Apfelwanderung mit Bio-Vesper

Sonntag, 22.9.24, 10:30-13 Uhr

55 Plätze

Apfelanbau hat bei Schneiders seit Urgroßvaters Zeiten Tradition. Dass unsere Bio-Äpfel sehr facettenreich sind und unterschiedlich schmecken, beweisen unsere 150 Apfelsorten – allesamt kontrolliert biologisch angebaut! Wir haben uns auf historische und z.T. vom Aussterben bedrohte Varietäten spezialisiert. Lasst Euch von ihrer Aromen-Vielfalt überraschen und taucht ein in unser Apfel-Paradies!

 

Erwachsene

40 €

Kinder

20 €

Nicht genügend Tickets verfügbar? Einfach im Hofladen unter 06101/41522 anrufen oder eine Nachricht per E-Mail an hofladen@obsthof-am-steinberg.de schicken.
Kinder 0-3 Jahre kostenfrei (bitte bei Bestellung im Bemerkungsfeld Anzahl der Kinder angeben)

Nach einer Hausschoppen-Begrüßung (alternativ: Apfelsaft) gehen wir mit Euch auf Apfelwanderung. Wir wandern durch Streuobstwiesen mit Blick auf die Skyline Frankfurts zu ausgewählten Apfelbäumen. Frisch vom Baum verkosten wir nun 10 historische und z.T. vom Aussterben bedrohte Apfelsorten – fast wie im Paradies. Je nach Saison und Fruchtreife können es natürlich auch mehr Varietäten werden. Zusätzlich verkostet Ihr einen fruchtigen Apfelcidre oder einen Fruchtsaft. Kurzweilig veranschaulichen wir Euch die Historie des Apfels, unsere Apfelwein-Philosophie und geben Einblick in unsere biologische Wirtschaftsweise. Die Apfelwanderung führt Euch 2,5 km durch unsere idyllischen Obstgärten. Sie dauert 2,5 Stunden inkl. Begrüßung, Verkostung und Moderation. Nach der Wanderung kehrt Ihr in die Schoppenwirtschaft ein und stärkt Euch mit dem von Euch mitgebuchten Bio-Imbiss.

Die Apfelsorten

150 Apfelsorten – überwiegend historischen Ursprungs – allesamt kontrolliert biologisch angebaut! Seit dem Frühling gehegt und gepflegt hängen sie am Baum - zur Verkostung bereit. Da sie kontrolliert biologisch angebaut sind, erlauben wir uns, sie ungewaschen und so mit ihrem vollen Aroma zu präsentieren! Die Sortenwahl richtet sich nach Ernteverlauf und Witterung, daher können wir an dieser Stelle keine Angaben machen, welche Apfelsorten genau zur jeweiligen Verkostung anstehen. Beispiele zu unseren 150 historischen Apfelsorten findet Ihr hier Apfelsortenlexikon

40 € p. P. Ticket enthält:

Begrüßung: 1 Glas Hausschoppen oder 1 Glas Apfelsaft 

Apfelwanderung: 1 Glas sortenreiner Apfel-Cidre oder 1 Glas Fruchtsaft, Verkostung von mindestens 7 historischen und z.T. vom Aussterben bedrohten Apfelsorten sowie die Moderation durch Andreas Schneider oder eine/n kompetente/n Mitarbeiter/in des “Obsthof am Steinberg“

Bio-Vesper *: 1 Bratwurst (Schwein/Rind-Mischwurst) oder 2 vegane Bio-Cevapcici mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder 1 großer Handkäse, Brot und Butter. Dazu erhaltet Ihr je 1 Glas Hausschoppen oder Apfelsaft. 

Änderungen vorbehalten!  *alle Zutaten aus biologischem Anbau. 

Für alle Teilnehmer, die keinen Alkohol trinken, reichen wir alternativ die o.g. Säfte oder Mineralwasser. 

Kleinkinder von 0-3 Jahren nehmen kostenfrei teil. Bitte bestellt kostenfreie Tickets für Eure Kleinkinder, damit wir einen Sitzplatz für diese reservieren. 

Kinder von 4-7 Jahren und Personen mit Behindertenausweis zahlen den halben Preis (50%). Kinder ab 8 Jahren sind Vollzahler.

Um pünktliches Erscheinen wird gebeten. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Bei schlechtem Wetter erlebt Ihr alternativ eine moderierte Verkostung mit 3 verschiedenen Apfelweinen. Als alkoholfreie Variante reichen wir unsere Bio-Fruchtsäfte. 

Wir empfehlen für die Veranstaltung bequemes, festes Schuhwerk und eine der Witterung angepasste Kleidung mit Sonnen- bzw. Regenschutz. 

Die Mitnahme von Rollstühlen und Kinderwagen ist aufgrund der unvorhersehbaren Bodenverhältnisse nur bedingt und ggf. nur mit einer Hilfsperson möglich. Sofern die Hilfspersonen aktiv an der Veranstaltung teilnehmen, berechnen wir sie gemäß unseren voran beschriebenen Preisen und Leistungen.

Für die Mitnahme von Babys und Kleinkindern empfehlen wir den Gebrauch von Bauchtragen oder Wickeltüchern. 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Aktuelle Änderungen und Anpassungen behalten wir uns vor! Wir behalten uns außerdem vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen nicht erreicht wird.

Sollten nach Abschluss Eurer Buchung behördliche Auflagen eine ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung verhindern, bieten wir Euch eine kostenlose Umbuchung auf einen Ersatztermin innerhalb desselben Themas oder die Erstattung der Teilnahmegebühr an.