• Leer!

Bienenwanderung mit Honigprobe und Bio-Vesper

Sonntag, 14.7.24, 10-11:30 Uhr

21 Plätze

Auf dem Spaziergang durch unseren urigen Apfelhain schaut Ihr mit dem erfahrenen Bioland-Imker Andreas Kramer bei seinen Bienenstöcken vorbei. Dort erfahrt Ihr Wissenswertes über die Geschichte und Kultur der Imkerei. Weitere Bio-Honigsorten genießt Ihr bei der anschließenden Verkostung. Staunt über die Wandlung des Blütennektars zum frischen Honig mit all seiner geschmacklichen Vielfalt und Finesse!

 

Erwachsene

40 €

Kinder

20 €

Nicht genügend Tickets verfügbar? Einfach im Hofladen unter 06101/41522 anrufen oder eine Nachricht per E-Mail an hofladen@obsthof-am-steinberg.de schicken.
Kinder 0-3 Jahre kostenfrei (bitte bei Bestellung im Bemerkungsfeld Anzahl der Kinder angeben)

Nach einer Hausschoppen-Begrüßung (alternativ: Apfelsaft) und veganem Zwiebelschmelz - bzw. Frischkäse- oder Griebenschmalzbrot geht Andreas Kramer mit Euch durch unseren urigen Apfelhain zu seinen Bienenstöcken. Er wird Euch interessante Einblicke zum Thema Bienen, Bio-Imkerei und Honig geben. Besonders spannend wird die Öffnung des Bienenstocks und die Entnahme von frischen, frei gebauten Honigwaben sein! Danach lauft Ihr zurück in unser Apfellädchen, wo die Vorstellung weiterer Bio-Honigsorten und eine moderierte Verkostung stattfindet.

Nach der Honigprobe kehrt Ihr in unsere Schoppenwirtschaft ein und stärkt Euch mit der von Euch mitgebuchten Bio-Vesper.

Kramerhonig

Zusammen mit seiner Frau betreibt Andreas Kramer eine kleine, familiengeführte Bioland-Imkerei in Grävenwiesbach. Ihre Bienenvölker stehen an verschiedenen Plätzen im Taunus und dem Pfälzer Wald und eben auch bei uns auf dem Obsthof. So bieten sie neben Frühlings- und Sommerblütenhonigen auch Edelkastanien-, Linden- und Akazienhonig an – alle in 100%-Bio-Qualität!  Neben der Arbeit mit den Bienen setzen sie sich für mehr Vielfalt in der Kulturlandschaft ein. Unter anderem haben sie rund 5000 Quadratmeter Blühfläche angelegt. Andreas Kramer hält Vorträge für das Netzwerk "Blühende Landschaft e.V." und gibt Interessierten gerne Einblicke in die Imkerei und das Leben der Bienen.    

Das gesamte Sortiment der Familie Kramer findet Ihr in deren Onlineshop oder in ihrem Hofladen - Mittwoch und Freitag von 14 bis 18:30 Uhr!

40 € p. P. Ticket enthält:

Begrüßung: 1 Glas Hausschoppen oder 1 Glas Apfelsaft sowie Bio-Brote mit Griebenschmalz, Zwiebelschmelz (vegan) oder Frischkäse (vegetarisch)

Bienenwanderung:  Moderation und Vortrag durch Bioland-Imker Andreas Kramer

Bio-Honigverkostung: Vorstellung der Bio-Honigsorten, geführte Verkostung und Einkauf

Bio-Vesper *: 1 Bratwurst (Schwein/Rind-Mischwurst) oder 2 vegane Bio-Cevapcici mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder 1 großer Handkäse, Brot und Butter. Dazu erhaltet Ihr je 1 Glas Hausschoppen oder Apfelsaft. Änderungen vorbehalten! 

*alle Zutaten aus biologischem Anbau. 

Kleinkinder von 0-3 Jahren nehmen kostenfrei teil. Bitte bestellt kostenfreie Tickets für Eure Kleinkinder, damit wir einen Sitzplatz für diese reservieren. 

Kinder von 4-7 Jahren und Personen mit Behindertenausweis zahlen den halben Preis (50%). Kinder ab 8 Jahren sind Vollzahler. Die Veranstaltung empfiehlt sich für Kinder ab Grundschulalter. 


Um pünktliches Erscheinen wird gebeten. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. 

Bei schlechtem Wetter bleibt Ihr im Apfellädchen der Schoppenwirtschaft. Dort erlebt Ihr alternativ einen Vortrag zum Thema Bienen, Imkerei, Honig und Bestäuber-Insekten. Bei der anschließenden moderierten Bio-Honigverkostung ist Raum für Fragen und Diskussion. 

Anschließend besteht die Möglichkeit, in der Schoppenwirtschaft und unter den Bäumen einzukehren.

Wir empfehlen für die Veranstaltung bequemes, festes Schuhwerk sowie eine lange Hose und ein langärmeliges Oberteil. 

Die Mitnahme von Rollstühlen und Kinderwagen ist aufgrund der unvorhersehbaren Bodenverhältnisse nur bedingt und ggf. nur mit einer Hilfsperson möglich. Sofern die Hilfspersonen aktiv an der Veranstaltung teilnehmen, berechnen wir sie gemäß unseren voran beschriebenen Preisen und Leistungen.

Für die Mitnahme von Babys und Kleinkindern empfehlen wir den Gebrauch von Bauchtragen oder Wickeltüchern. 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Aktuelle Änderungen und Anpassungen behalten wir uns vor! Wir behalten uns außerdem vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen nicht erreicht wird.

Sollten nach Abschluss Eurer Buchung behördliche Auflagen eine ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung verhindern, bieten wir Euch eine kostenlose Umbuchung auf einen Ersatztermin innerhalb desselben Themas oder die Erstattung der Teilnahmegebühr an.