2018 Graurenette, Christkindler und Weinbirne

2018_Graurenette_Christkindler_Weinbirne_1200x1200

2018 Graurenette, Christkindler und Weinbirne

12,50  inkl. MwSt.

16,67  / l

Was für'n Brett!

Sortenreiner Jahrgangsapfelbirnenwein

Availability:

Lieferzeit: 3-5 Werktage nur innerhalb von Deutschland

Trocken – fruchtig, rund, harmonisch.
In dieser Cuvée dominiert ganz eindeutig unsere milde Graurenette. Das einmalige Bukett verleiht ihr der Christkindler und das crispy finish die Weinbirne. Alles in allem eine wunderbar trocken-fruchtige Cuveé aus Schneiders feinsten Obstsorten! Was für’n Brett!

Klassisch: zu Handkäs‘ mit Musik / Tatar mit Ei und Zwiebeln / Haspel mit Kraut / geräucherter Forelle
Modern: zu Islandlachs sous-vide / Wildräuter-Regio-Gerichten / israelischem Höhlenkäse

Mit dem Kauf dieser Flasche tragt Ihr aktiv zum Erhalt bedrohter Obstsorten bei!

  • 100% BIO und handgesammelt
  • 0,75l-Flasche mit Schraubverschluss
  • Alkohol: 7,5 % vol.
  • Restzucker: 15,4 g/l
  • Gesamtsäure: 5,6 g/l
  • enthält Sulfite
  • vegane Apfelweinbereitung

Zu den Sorten

Graue Renetten gibt es weltweit in vielen Spielarten, deren Verwandtschaftsverhältnisse bis heute noch nicht erforscht sind. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie sind grau berostet, sehen alle gleich aus und selbst Experten fällt es schwer, die einzelnen Sorten auseinander zu halten. Die Graurenette ist das graue Schwänlein unter den Äpfeln – unauffällig gekleidet, doch in seiner Frucht einzigartig. Sie ist mildfruchtig und feinsäuerlich gewürzt. Trocken bauen wir sie aus und lassen sie gerne reifen. Dadurch gewinnt sie an Eleganz – wie ein guter Grauburgunder. Mehr zur Sorte in unserem Patenbaumlexikon.

Christkindler ist eine seltene mittelbadische Lokalsorte. Als ausgesprochen feiner Mostapfel zählt er zu den sogenannten Bukett-Sorten. Er verleiht also den daraus gewonnenen Apfelweinen einen ganz besonderen Duft und fruchtigen Geschmack. Der Obsthof am Steinberg hegt und pflegt davon insgesamt 98 Bäume. Mehr zur Sorte in unserem Patenbaumlexikone.

Weinbirnen sind kultivierte Wildbirnen. Von den Alpen bis an den Atlantik – die Jahrtausende währende Auslese durch den Menschen hat sehr gehaltvolle und gerbstoffreiche Sorten in ganz Europa hervorgebracht. Sie werden vornehmlich zu Obstwein gekeltert, aber auch gedörrt und zu Edelbränden destilliert. Ihre Bäume können bis zu 300 Jahre alt werden. Und übrigens: Im Mittelalter zählte man die Birnen zum männlichen Geschlecht, weil ihre Form an Hodensäcke erinnert hat – daher im französischen: le poire. Der Obsthof am Steinberg kultiviert rund 30 Sorten dieser Birnen-Schätze und es werden beständig mehr. Mehr zur Sorte

Schneiders Obstweine sind aus handverlesenen und vollreifen Früchten selbst gekeltert. Der pure Saft wird spontan und aromaschonend kühl vergoren. Sorgsam reifend ausgebaut, entstehen charaktervolle Weine mit Frucht und Finesse.

Könnte Dir auch gefallen

2018 Wildlinge auf Löss 2.0

24,50  inkl. MwSt.

32,67  / l

wild thing – you make my heart swing!

Sortenreiner Apfel-Cidre einmaliger Lagen

2018 Boskoop mit Birne Malus Gravity

11,00  inkl. MwSt.

14,67  / l

back to the roots!

Sortenreiner Jahrgangsapfelwein

Obsthof am Steinberg - Apfel-Quittensaft

Apfel-Quittensaft

5,15  inkl. MwSt.

6,87  / l

Rosenduft und Honigsüße!

Apfel-Quittensaft aus Frankfurter Früchten

Obsthof am Steinberg - 2016 Schneiders Schoppen

Schneider Schoppen

7,00  inkl. MwSt.

9,33  / l

Urgroßvaters liebstes Stöffche!

Apfelwein aus Frankfurter Äpfeln