Veranstaltungsanfrage

Du möchtest genauere Informationen zu allen buchbaren Angeboten in der Sommer- und Winterzeit?

Kinder von 0-5 Jahren nehmen kostenfrei an Deiner Veranstaltung teil. Kinder von 6-11 Jahren und Personen mit Behindertenausweis zahlen nur den halben Preis (50%).

Alle grau hinterlegten und mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Summe: inkl. MwSt.




Mehr Informationen zur Begrüßung



Mehr Informationen zum Bio Buffet




Mehr Informationen zur Fackelwanderung



Mehr Informationen zum Apfel-Raclette



Mehr Informationen zum Stockbrot









Mehr Info






Mehr Informationen zum eigenen Caterer





Mehr Informationen zum Feierzelt



Mehr Informationen zur Lagenwanderung


Wir begrüßen Euch mit fruchtigem Apfel-Cidre oder hausgepresstem Apfelsaft, wahlweise mit herzhaften Frischkäse- und Griebenschmalzbroten – je nach Saison liebevoll mit sauren Gürkchen, fruchtigen Apfelscheiben, aromatischen Sommerbeeren und würzigen Kräutern aus unserem Bauerngarten dekoriert.
Fackelwanderungen und Apfel-Raclettes bieten wir Euch alljährlich vom 1. November bis 31. März an.

Nach einer Glühapfel-Begrüßung in unserer winterlich geschmückten Schoppenwirtschaft beginnt die Wanderung mit dem Anzünden der Fackeln am Lagerfeuer. Anschließend geht es durch den Apfelhain. Dort verkostet Ihr direkt unterm Apfelbaum 2 sortenreine Apfelweine. Andreas Schneider oder ein/e Mitarbeiter/in erläutern Euch im Fackelschein unsere Apfelwein-Philosophie und geben Einblick in die biologische Wirtschaftsweise des „Obsthof am Steinberg“. Die eigentliche Fackelwanderung dauert je nach Witterung ca. 45 Minuten auf einer Strecke von etwa 1 km. Die gesamte Führung dauert insgesamt 1,5 Stunden inkl. Begrüßung und Abschluss-Moderation am Lagerfeuer. Auf Wunsch führen wir die Fackelwanderung in Englisch durch. Im Anschluss findet das Apfel-Raclette in unserer beheizten Schoppenwirtschaft statt.

Wir empfehlen für die Wanderung festes Schuhwerk und eine der Witterung angepasste Kleidung. Kinder von 0-5 Jahre können kostenfrei teilnehmen. Kinder von 6-11 Jahren und Personen mit Behindertenausweis zahlen den halben Preis (50%).

Bitte unbedingt beachten:
Zum persönlichen Schutz empfehlen wir eine Mütze und keine leicht entflammbare Kleidung wie z.B. Vliesjacken oder ähnliches zu tragen. Bei Funkenflug kann es zu Brandschäden kommen. Der „Obsthof am Steinberg“ übernimmt bei Schäden jeglicher Art keine Haftung. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei schlechtem Wetter bleiben wir in der Schoppenwirtschaft und geben eine individuelle Apfelweinprobe mit je drei Apfelweinen und Säften.

Fackelwanderungen und Apfel-Raclettes bieten wir Euch alljährlich vom 1. November bis 31. März an.

Ihr bucht unser geselliges Apfel-Raclette für Eure ganz persönliche Einkehr in unserer gemütlich beheizten Schoppenwirtschaft – ideal im Freundes-, Familien- oder Kollegenkreis!
Ihr erhaltet von uns einen gedeckten Tisch mit Raclettegerät/en, Gläsern, Tellern, Besteck und Servietten. Folgende Bio-Zutaten sind im Preis enthalten: Raclettekäse, Pellkartoffeln, Brot, Mais, Silberzwiebeln, saure Gürkchen, frischgehackte Zwiebeln und Äpfel zum Schmoren.
Frühbucherpreis bis 31.10. 17,50 €/Person danach 19,50 €/Person.

Details

  • Ein Raclettegerät steht einer Gruppe von 6 bis max. 7 Personen pro Tisch zur Verfügung
  • Kostenfrei bringt Ihr zusätzliche Beilagen mit wie Schinken, Gemüse, Ananas etc.
  • als alkoholfreie Alternative reichen wir unsere hauseigenen Bio-Säfte
  • Kinder von 0 bis 5 Jahre nehmen kostenfrei teil. Kinder von 6 bis 11 Jahre und Personen mit Behindertenausweis zahlen die Hälfte
  • buchbar innerhalb der Schoppenwirtschaftszeiten:
    Samstag von 12 bis 21 Uhr, Sonntag von 12 bis 18 Uhr
  • exklusive Öffnung unter der Woche für Firmen und Gruppen nach Absprache möglich
  • Bio-Stockbrot nach Voranmeldung, 2,50 €/Person inklusive Haselnuss-Stock

Ganzjährig bieten wir Euch unser exklusives Bio-Buffet in drei Varianten – garniert mit essbaren Blüten und frischen Gewürzkräutern aus unserem Bauerngarten.

Leicht
Frischkäsebrote
Handkäse mit Musik
Hausgemachter Kartoffelsalat
Bio-Bratwürste – Lamm oder Rind-Schwein frisch vom Grill

17,80 € p. P. inkl. MwSt.

Pur
Vesperteller – verschiedene Käse- und Wurstspezialitäten
Handkäse mit Musik
Quer durch den Garten – eine Auswahl an Rohkostvarianten mit Joghurt-Dip
Hausgemachter Kartoffelsalat
Bio-Bratwürste – Lamm oder Rind-Schwein frisch vom Grill

29,70 € p. P. inkl. MwSt.

Total
Vesperteller – verschiedene Käse- und Wurstspezialitäten
Handkäse mit Musik
Quer durch den Garten – eine Auswahl an Rohkostvarianten mit Joghurt-Dip
Grüne Sauce mit Ei
Hausgemachter Kartoffelsalat
Bio-Bratwürste – Lamm oder Rind-Schwein frisch vom Grill

39,85 € p. P. inkl. MwSt.

Zu allen Bio-Buffets reichen wir Brot und Butter. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Auf Wunsch erhaltet Ihr auch vegane und vegetarische Gerichte. Zum geselligen Abschluss Eurer Feier empfehlen wir Euch Kaffee und Kuchen von der Frankfurter Mühlenbäckerei Denninger.

Stockbrot bieten wir ausschließlich zu den Winteröffnungszeiten an (1. November – Gründonnerstag). An unserem Lagerfeuer brutzelt Ihr auf Obstglut Eure Portion Brotteig an einem Haselnuss-Stock.

Von April bis Oktober vermieten wir unser Feierzelt mit eigenem Apfelgarten für Eure exklusive Veranstaltung. Es misst 6m x 15m und fasst 120 Gäste. Sein Reiz liegt darin, dass Ihr ganz exklusiv und abseits der Tagesgäste in Eurem Apfelgarten feiert. Ein großer Walnussbaum spendet Euch Schatten und eine Johannisbeerhecke lädt Euch zum Naschen ein. Und so feiert Ihr lauschig unter den Wipfeln der Apfelbäume, die sich wunderbar mit bunten Bändern oder Girlanden schmücken lassen. Strohballen und Lichtstrahler können zusätzlich eine anheimelnde Atmosphäre schaffen.

Barrierefrei gelangt Ihr vom Parkplatz zur anliegenden Schoppenwirtschaft, zum Feierzelt und Apfelgarten bis zu den WC-Anlagen. Das Catering im Feierzelt mit Apfelgarten stellen wir vom Obsthof oder ein externer Caterer Eurer Wahl. Des weiteren vermieten wir zur räumlichen Vergrößerung und Gestaltung Eurer Feier, z.B. als Tanzfläche, Buffet und Garderobe:

1 Pavillon für 60 Gäste zum Anbau an das Feierzelt, 10m x 4m
1 Apfellädchen für 40 Gäste, 5m x 5m

Außerhalb unserer Winteröffnungszeiten erheben wir von Montag bis Donnerstag eine Pauschale für die exklusive Öffnung unserer Schoppenwirtschaft. Diese beinhaltet die Vor- und Nachbereitung des Gastraumes, die Reinigung der Küche und der WC-Anlage. Die exklusive Öffnungspauschale wird auch für Gruppen berechnet, die nicht in geschlossener Gesellschaft feiern möchten.

  • 0-25 Personen: 65,00€ inkl. MwSt.
  • 26-50 Personen: 130,00€ inkl. MwSt.
  • 51-75 Personen: 162,50€ inkl. MwSt.
  • ab 76 Personen: 195,00€ inkl. MwSt.
Auf Wunsch beauftragt Ihr einen Caterer Eurer Wahl. Für mitgebrachte Speisen erheben wir ein Tellergeld. Für mitgebrachte Getränke erheben wir ein Korkgeld. Tellergeld und Korkgeld fallen an, wenn der Caterer Speisen und Getränke mitbringt – unabhängig von Art oder Menge.
Wir empfehlen unseren Partner Kreativ Catering. Sie kennen unsere Location, haben eine sehr gute Qualität und sind bestens organisiert.
Ab 10 Personen gehen wir mit Euch ganz exklusiv durch unsere Obstgärten und Ihr verkostet unsere Apfelweine, Säfte und Früchte unterm Apfelbaum – auf Wunsch auch in Englisch.
Unsere Lagenwanderungen bieten wir Euch zu allen Jahreszeiten an: im Frühling als Blütenwanderung, im Sommer als Erdbeerwanderung mit Verkostung von mind. 3 Erdbeersorten, im Herbst als Apfelwanderung mit Verkostung von mind. 7 historischen Apfelsorten und im Winter als Fackelwanderung mit Glühapfel und anschließendem Apfel-Raclette.Nach einem Eintrinkwein „Hausschoppen mit echtem Speierling“ zum Gaumenöffnen geht es mit Andreas Schneider oder einem/er Mitarbeiter/in auf Lagenwanderung. Ihr verkostet direkt am Geburtsort je zwei unterschiedliche Apfelweine und Säfte der besonderen Art. Kurzweilig veranschaulichen wir Euch im Obstgarten unsere Apfelwein-Philosophie und geben Einblick in unsere biologische Wirtschaftsweise. Die Lagenwanderung führt Euch 1 km durch unsere idyllischen Obstgärten. Sie dauert 1,5 Stunden inkl. Begrüßung und Moderation. Bei schlechtem Wetter bleiben wir in der Schoppenwirtschaft und geben eine individuelle Apfelweinprobe mit je drei Apfelweinen und Säften. Anschließend besteht die Möglichkeit, in der Schoppenwirtschaft und unter den Bäumen einzukehren.Wir empfehlen für die Wanderung festes Schuhwerk und eine der Witterung angepasste Kleidung. Kinder von 0 bis 5 Jahre nehmen kostenfrei teil. Kinder von 6 bis 11 Jahre und Personen mit Behindertenausweis zahlen die Hälfte.

Moderiert von Andreas Schneider oder einem/er Mitarbeiter/in.
Kostenbeitrag 29,50 Euro pro Person.