Winter auf dem „Obsthof am Steinberg“

Weihnachtsfeiern und Neujahrsempfänge

Obsthof am Steinberg - Schoppenwirtschaft im Winter

Am 1. November eröffnen wir unsere Wintersaison. Unsere winterlich dekorierte Schoppenwirtschaft bietet für jeden Anlass eine stilvolle Atmosphäre und kann für Eure exklusive Weihnachtsfeier oder einen Neujahrsempfang gebucht werden. Am Eingang zur Schoppenwirtschaft begrüßt Euch ein mit Lichtern geschmückter Tannenbaum zur weihnachtlichen Einstimmung. Unser Gastraum ist winterlich mit Tannenzweigen, Äpfeln und Mistelzweigen dekoriert und mit Kerzen anheimelnd beleuchtet. Für die Gemütlichkeit haben wir den Fußboden mit Holzhackschnitzeln ausgelegt, zusätzlich heizen Euch unsere Wärmepilze ein.  Am Wochenende entzünden wir unser Lagerfeuer zum Stockbrot grillen. An seinen Flammen genießt Ihr unseren duftenden Glühapfel, wahlweise aus Saft oder Wein – fein abgestimmt mit Zimt und Orange. Im Anschluss genießt Ihr in entspannter Runde unser würziges Apfel-Raclette – eine sehr gesellige und kommunikative Art, miteinander zu essen. Wer es lieber etwas deftiger mag, beginnt mit knackig-würzigen Bratwürsten oder schwelgt in unserem leckeren Bio-Buffet.


Glühapfel

Obsthof am Steinberg - Glühapfel In unserer winterlich dekorierten Pagode servieren wir Euch unseren Glühapfel. Wir bereiten ihn aus unserem Apfelsaft (alkoholfrei) oder Apfelwein und immer fein abgestimmt mit Zimt und Orange – unser Hausrezept. Wer möchte, gesellt sich mit seinem Glühapfel ans Lagerfeuer und entspannt beim Blick in die Flammen.


Apfel-Raclette

Obsthof am Steinberg - Apfelraclette

Von November bis März bucht Ihr unser geselliges Apfel-Raclette für Eure ganz persönliche Einkehr in unserer gemütlich beheizten Schoppenwirtschaft – ideal im Freundes-, Familien- oder Kollegenkreis!
Ihr erhaltet von uns einen gedeckten Tisch mit Raclettegerät/en, Gläsern, Tellern, Besteck und Servietten. Folgende Bio-Zutaten sind im Preis enthalten: Raclettekäse, Pellkartoffeln, Brot, Mais, Silberzwiebeln, saure Gürkchen, frischgehackte Zwiebeln und Äpfel zum Schmoren.
Frühbucherpreis bis 31.10. 17,50 €/Person danach 19,50 €/Person.

Details

  • Ein Raclettegerät steht einer Gruppe von 6 bis max. 7 Personen pro Tisch zur Verfügung
  • Kostenfrei bringt Ihr zusätzliche Beilagen mit wie z.B. Schinken, Gemüse, Ananas etc.
  • als alkoholfreie Alternative reichen wir unsere hauseigenen Bio-Säfte
  • Kinder von 0-5 Jahre können kostenfrei teilnehmen. Kinder von 6-11 Jahren und Personen mit Behindertenausweis zahlen den halben Preis (50%).
  • buchbar innerhalb der Schoppenwirtschaftszeiten:
    Samstag von 12 bis 21 Uhr, Sonntag von 12 bis 18 Uhr
  • exklusive Öffnung unter der Woche für Firmen und Gruppen nach Absprache möglich
  • Bio-Stockbrot nach Voranmeldung, 2,50 €/Person inklusive Haselnuss-Stock

Fackelwanderung

Obsthof am Steinberg-Fackelwanderung

Nach einer Glühapfel-Begrüßung in unserer winterlich geschmückten Schoppenwirtschaft beginnt die Wanderung mit dem Anzünden der Fackeln am Lagerfeuer. Anschließend geht es durch den Apfelhain. Dort verkostet Ihr direkt unterm Apfelbaum 2 sortenreine Apfelweine und 2 unserer Fruchtsäfte. Andreas Schneider oder ein/e Mitarbeiter/in erläutern Euch im Fackelschein unsere Apfelwein-Philosophie und geben Einblick in die biologische Wirtschaftsweise des „Obsthof am Steinberg“. Die eigentliche Fackelwanderung dauert je nach Witterung ca. 45 Minuten auf einer Strecke von etwa 1 km. Die gesamte Führung dauert insgesamt 1,5 Stunden inkl. Begrüßung und Abschluss-Moderation am Lagerfeuer. Auf Wunsch führen wir die Fackelwanderung in Englisch durch. Im Anschluss findet das Apfel-Raclette in unserer beheizten Schoppenwirtschaft statt.

Bitte unbedingt beachten:

Zum persönlichen Schutz empfehlen wir eine Mütze und keine leicht entflammbare Kleidung wie z.B. Vliesjacken oder ähnliches zu tragen. Bei Funkenflug kann es zu Brandschäden kommen. Der „Obsthof am Steinberg“ übernimmt bei Schäden jeglicher Art keine Haftung. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei schlechtem Wetter bleiben wir in der Schoppenwirtschaft und geben eine individuelle Apfelweinprobe mit je drei Apfelweinen und Säften.

Wir empfehlen für die Wanderung festes Schuhwerk und eine der Witterung angepasste Kleidung. Kinder von 0-5 Jahre können kostenfrei teilnehmen. Kinder von 6-11 Jahren und Personen mit Behindertenausweis zahlen den halben Preis (50%).

Die Mitnahme von Rollstühlen und Kinderwagen ist aufgrund der unvorhersehbaren Bodenverhältnisse leider nicht möglich. Für die Mitnahme von Babys und Kleinkindern empfehlen wir den Gebrauch von Bauchtragen oder Wickeltüchern.

Auf den genauen Zeitpunkt der Dunkelheit am Tag Ihrer Veranstaltung hat der „Obsthof am Steinberg“ keinen Einfluss. Unter Umständen beginnt die Fackelwanderung bei Eintritt der Dämmerung.
Frühbucher-Kombipreis bis 31.10. 37,00 €/Person, danach 39,00 €/Person

Obsthof am Steinberg - Lagerfeuer und Stockbrot

Stockbrot bieten wir ausschließlich zu den Winteröffnungszeiten an (1. November – Gründonnerstag). An unserem Lagerfeuer brutzelt Ihr auf Obstglut Eure Portion Brotteig an einem Haselnuss-Stock.


Öffnungszeiten

Außerhalb unserer Winteröffnungszeiten erheben wir von Montag bis Donnerstag eine Pauschale für die exklusive Öffnung unserer Schoppenwirtschaft. Diese beinhaltet die Vor- und Nachbereitung des Gastraumes, die Reinigung der Küche und der WC-Anlage. Die exklusive Öffnungspauschale wird auch für Gruppen berechnet, die nicht in geschlossener Gesellschaft feiern möchten.


Parkplätze

ParkplatzDer „Obsthof am Steinberg“ verfügt über unterschiedliche Parkplätze:
Kostenfrei entlang der Straße „Am Steinberg“ und entlang unserer Weinbirnenallee (160 m). Zur Erweiterung parkt Ihr auf unserer gewachsenen Wiese (20m x 200m) in Fußnähe zum Apfelhain/“Obsthof am Steinberg“ – exklusive Anmietung möglich. Busse können bei uns wenden und ggf. an der Straße „Am Steinberg“ parken.

Natürlich führen wir Euch an einem vereinbarten Besichtigungstermin gerne über unsere Obstwiesen und beraten Euch zu Eurer Feier.